0 22 02 / 12 40 300 info@knigge-immobilien.de
+++ Handwerker aufgepasst: Günstige Gelegenheit in idyllischer Lage +++

Kauf - Haus in Eitorf / Rodder

+++ Handwerker aufgepasst: Günstige Gelegenheit in idyllischer Lage +++

externe Objnr2692a
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
OrtEitorf / Rodder
Wohnfläche119 m²
Grundstücksgröße1.130 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl1
Balkon/TerrasseJa
Stellplätze1 Garage
Kaufpreis128.000 €
Währung
externe Objnr2692a NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus OrtEitorf / Rodder
Wohnfläche119 m² Grundstücksgröße1.130 m²
Anzahl Zimmer4 Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2 BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl1
Balkon/TerrasseJa Stellplätze1 Garage
Kaufpreis128.000 € Währung
Objektbeschreibung: Das 1966 in Fertigbauweise errichtete Einfamilienhaus befindet sich in idyllischer Lage von Eitorf-Rodder.

Das Objekt teilt sich wie folgt auf:

Erdgeschoss (ca. 70m²)
- Diele
- Duschbad mit Tageslicht
- Wohnzimmer mit Zugang zu Küche/Terrasse
- abgeschlossene Küche
- überdachte Terrasse (ca. 31m²)
- Schlafzimmer
- Abstellraum mit Tageslicht (auch als kleines Büro denkbar)

Untergeschoss:
- Flur
- zum Duschbad ausgebauter Heiz-/Öltankraum mit Tageslicht
- Hauswirtschaftsraum (als Durchgangsraum) mit Tageslicht
- Wohnraum (als Durchgangsraum) mit großem Tageslichtfenster
- Schlafzimmer mit großen Tageslichtfenster

Unter der Terrasse befindet sich eine große Garage (ca. 7,0 x 3,8m).

Die angegeben Wohnfläche setzt sich wie folgt zusammen:
genehmigte Wohnfläche im Erdgeschoss = 69,74m²
überdachte Terrasse (7,68x4,10m) zu 25% = 7,87m²
zu Wohnfläche ausgebaute Nutzfläche im Untergeschoss = ca. 40,90m² (Wohnen/Schlafen/Bad anteilig)
Summe der wohnlich genutzten Fläche = 118,51m²

Die Einsicht der Bauakte lässt folgenden Verlauf erkennen:
1966 - Genehmigung des Fertighauses
1967 - Unterkellerung der Terrasse als Hobbyraum (heute Garage)
1985 - Genehmigung der Terrassenüberdachung

1970 wurde eine Bauvoranfrage zur Errichtung eines zweiten Fertighauses im hinteren Grundstücksteil genehmigt. Diese Genehmigung hat jedoch keine Gültigkeit mehr. Möglichkeiten baulicher Erweiterungen müssen mit der örtlichen Baubehörde abgestimmt werden.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 10.02.2030
Endenergiebedarf: 404.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1966
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: H

Lage: Das Objekt befindet sich in idyllischer Randlage von Eitorf-Rodder. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in etwa 5km Entfernung im Zentrum von Eitorf verfügbar.

Mit der Buslinie 571 haben Sie Anschluss bis zum Bahnhof Eitorf und von dort aus mit der S-Bahn und dem Regionalexpress bis nach Köln/Düren/Aachen.
Ausstattung: Das Objekt wurde 1966 in Fertig-Holzbauweise durch die Firma Streif auf einem massiven Kellergeschoss errichtet.

Das Haus wurde zuletzt in den 1990er Jahren saniert und erhielt u.a. folgende Ausstattungsmerkmale:
- isolierverglaste Kunststofffenster
- überwiegend Rollläden (im Wohnzimmer elektrisch betrieben)
- Parkettböden im Wohnzimmer und in den Wohnräumen im Untergeschoss
- Teppichboden im Schlafzimmer (EG)
- Fliesenböden in den restlichen Räumen
- zwei Duschbäder

Ansonsten entspricht die Bausubstanz dem Baujahr und bedarf einiger Sanierungsmaßnahmen. Auch entspricht das Gebäude aus energetischer Sicht nicht den aktuellen Standards. An mind. zwei Stellen der Kelleraußenwände lässt sich Feuchtigkeit feststellen. Hier empfiehlt sich langfristig eine Außenabdichtung. Bei Starkregen und ungünstigen Windverhältnissen ist es an zwei Stellen zu Wassereintritt im Erdgeschoss gekommen. Die Schäden sind zwar abgetrocknet, es empfiehlt sich jedoch eine Überprüfung durch einen Dachdecker. Das Dach ist mit Eternitplatten gedeckt, die bei einer Sanierung gesondert entsorgt werden müssen. Laut Energieausweis stammt die Zentralheizung der Fa. Viessmann (Öl) aus dem Jahr 1990 und sollte demnach ebenfalls erneuert werden.

Das Haus wird mit einem Großteil des Inventars übergeben (inkl. Küche), da die Bewohnerin bei ihrem Umzug nur eine Auswahl des Inventars mitnehmen kann. Die Verwertung dieser Gegenstände obliegt dem Käufer.
Sonstiges: Oliver Knigge ist mit der Eigentümerfamilie verwandt. Daher erfolgt der Verkauf provisionsfrei.

KNIGGE.Immobilien - Ihr Spezialist für den Verkauf, die Vermietung und die Verwaltung Ihrer Immobilie im Großraum Bergisch Gladbach.

Erfahren Sie mehr über uns und besuchen Sie unsere Website www.knigge-immobilien.de.

Haftungsausschluss: Alle Inhalte beruhen auf Angaben des Eigentümers und erfolgen daher ohne Gewähr.

info@knigge-immobilien.de
Tel.: 0 22 02 / 12 40 300

Neuer Stadtteilfilm

Mit Heidkamp & Sand ist unsere Videoreihe nun vollständig. Weiterlesen...

Immobilien-Marktbericht 2020

Oliver Knigge und Lutz Urbach präsentieren den IMB2020 - diesmal per Videoschaltung. Weiterlesen...

Auswirkungen durch Covid-19

Wir stehen Ihnen auch in schwierigen Zeiten zur Seite. Weiterlesen...

Immobilien-Marktbericht 2020

Wir präsentieren unseren inzwischen fünften Immobilien-Marktbericht, jetzt jedoch für den gesamten Rheinisch-Bergischen Kreis. Weiterlesen...

Bergische Schatzkiste

Verschenken Sie ein Stück Heimat und unterstützen dabei die Pänz in Bergisch Gladbach. Weiterlesen...

Immobilien-Kompetenzcenter Bergisch Gladbach